Umweltschutz

Alle Maßnahmen des Umweltschutzes dienen der Gesundheit des Menschen und der Förderung der Nachhaltigkeit. Dies wird schon deutlich durch die Verankerung des Umweltschutzes in Artikel 20 a des Grundgesetzes. Die Themengebiete des Umweltschutzes erstrecken sich über die Teilgebiete Boden, Wasser, Luft, Klima und deren Wechselbeziehungen. Hieraus ergeben sich auch konkrete Aufgaben für einen betrieblichen Umweltschutz, den der Unternehmer organisieren und implementieren muss. Eine wesensendliche Herausforderung dabei stellt die Umweltgesetzgebung dar, diese ist nicht in einem Umweltgesetz verankert, sondern über viele Gesetze verstreut. 

Bei der Umsetzung des betrieblichen Umweltschutzes unterstützen wir Sie gerne mit den unterschiedlichen Beauftragtenfunktionen (Abfall-, Immissionsschutz-, Gewässerschutz-, Gefahrgutbeauftragter usw.) bis hin zur Einführung/Aufrechterhaltung eines zertifizierbaren Managementsystem.